Der Padjelantaleden: Von Kvikkjokk nach Ritsem

Auf den Padjelantaleden gelangst du per Boot von Kvikkjokk oder Ritsem aus. Beide Orte sind mit dem Bus erreichbar. Mehr zur Anreise nach Nordschweden findest du unter Tipps zur Vorbereitung.

Der Weg ist ca. 140 km lang, führt quer durch den atemberaubend schönen Nationalpark Padjelanta und streift an der Tarraluoppalstugorna für einige hundert Meter den Sarek Nationalpark. Das nördlichste Stück verläuft durch den Nationalpark Stora Sjöfallet. Die Strecke ist gut markiert, doch das Vorankommen stellenweise recht anstrengend. Über die kleineren Flüsse gibt es zumeist keine Brücken und man bekommt schon mal nasse Füße. Am Rissájávrre nahe der Tuottarstugorna befindet sich Schwedens "Otillgänglighetspol", der unzugänglichste Punkt des ganzen Landes. Von hier aus sind es ganz gleich in welche Richtung immer mindestens 47 km Luftlinie bis zur nächsten Straße. Einsamkeit und grandiose Landschaft sind auf dem Patjelantaleden garantiert!

Eine online Wanderkarte für deine Planung gibt es kostenlos unter: 

https://kso.etjanster.lantmateriet.se/

Bootstransfer von Kvikkjokk Fjällstation (STF) zur Rasthütte Bobäcken:

http://www.battrafikikvikkjokk.se/padjelantaleden.html

11 km ➡ Njunjesstugan: Übernachtungshütte (STF)

7 km ➡ Tarrekaisestugan: Übernachtungshütte (STF)

13 km ➡ Såmmarlappastugan: Übernachtungshütte (STF)

15 km ➡ Tarraluoppalstugorna: Übernachtungshütte (Laponia Turism)

11 km ➡ Tuottarstugorna: Übernachtungshütte (Laponia Turism)

19 km ➡ Staloluoktastugorna: Übernachtungshütte (Laponia Turism)

12 km ➡ Arasluoktastugorna: Übernachtungshütte (Laponia Turism)

13 km ➡ Låddejåkkåstugan: Übernachtungshütte (Laponia Turism)

24 km ➡ Kisurisstugan: Übernachtungshütte (Laponia Turism)

14 km ➡ Akkastugorna: Übernachtungshütte (STF)

2 km ➡ Änonjalme

Bootstransfer von Änonjalme nach Ritsem Fjällstation (STF):

https://www.svenskaturistforeningen.se/guider-tips/fjallen/transport-fjallen/batar-fjallen/

Eine Übernachtung in den STF-Unterkünften kostet für Mitglieder ca. 450 kr (45€). Mehr über den STF erfährst du unter: 

Tipps zur Vorbereitung

In den von Laponia Turism betriebenen Hütten musst du mit 500 kr (50€) pro Nacht rechnen: 

http://padjelanta.com/priset-och-oppet/

Kleine Läden, um deinen Proviant aufzustocken, findest du innerhalb der Saison in Kvikkjokk, bei der Såmmarlappastuga, in Staloluokta und in Ritsem. In Kvikkjokk gibt es sogar ein Restaurant. Außerhalb der Saison sind überall nur die Noträume geöffnet und du kannst nirgends einkaufen.